Femto Lasik

Die modernste und sicherste Augenlaser-Methode

Durch den Einsatz des Femto-Lasers wird die LASIK noch sicherer. Die meisten LASIK-Behandlungen werden mit dem Femto-Laser durchgeführt – und keine davon mit schwerwiegenden Komplikationen.

Hier erfolgt die Augenlaser-Behandlung mit dem

Femtosekundenlasern VICTUS der Firma Bausch+Lomb

Zu den wichtigsten Vorteilen des Femto- Lasers gehören:

  1. Vermeidung schnitt bedingter Komplikationen
  2. Konstante Dicke des Hornhaut- Flaps
  3. Weiter reduziertes Risiko einer Infektion (da kein Kontakt zur Hornhaut) und des Epitheleinwuchs

Bei der Femto- LASIK kommt neben dem Excimer- Laser ein sogenannter Femtosekunden- Laser zur Präparation des Hornhautdeckelchens (Flap) zum Einsatz.
Der Femtosekunden- Laser ersetzt das mechanische Mikrokeratom.
Eine Lasik Augenlaserbehandlung wird dadurch komplett ohne den Einsatz mechanischer Geräte durchgeführt.

Der Hornhautabtrag, der letztendlich die bestehende Fehlsichtigkeit korrigiert, wird nach wie vor mit dem Excimer- Laser durchgeführt.